Abfall: Biomasse und Energieeinsparung - Ciavolino Pinoli - Roma
15993
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15993,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Abfall: Biomasse und Energieeinsparung

Wenn die Pinienkerne in der Lebensmittelindustrie verwendet werden, auch die Nebenprodukte aus der Verarbeitung von Tannenzapfen abgeleitet sind verschiedene Verwendungen: jeder Abfall nicht geworfen, sondern stellt eine wiederverwendbare Ressource wie Biomasse (natürliche Brennstoff).

Wenn die Pinienkerne in der Lebensmittelindustrie verwendet werden, auch die Nebenprodukte aus der Verarbeitung von Tannenzapfen abgeleitet sind verschiedene Verwendungen: jeder Abfall nicht geworfen, sondern stellt eine wiederverwendbare Ressource wie Biomasse (natürliche Brennstoff).

Der Abfall von den verschiedenen Verarbeitungsschritten wird dann kontinuierlich von dem Zyklus getrennt und in geeignete Bereiche verbannt.

Mit diesen Abfällen werden Produktionsanlagen mit deutlichen Energieeinsparungen und Emissionsreduktionen betrieben. Das Unternehmen gehört in diesem Sinne zu den tugendhaften Strukturen mit geringer Umweltbelastung.

Als Beweis für die Beachtung ökologischer Probleme wurde kürzlich eine Photovoltaikanlage von 200 KW realisiert.

Die Abfälle werden dann auch an Kraftwerke und Biomassekessel verkauft; auch an Gartenbaugruppen, um den Pflanzen den richtigen Säuregehalt zu geben

[/vc_column_inner]

Zertifizierungen

Sind Sie an unseren Produkten interessiert?

Für weitere Informationen, um Zitate und Details zur Distribution zu finden, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren